Gefühle, Geist und Körper machen uns aus - sie bedingen einander im Leben.

Wir begleiten sie auf Ihrem Weg des ganzheitlichen Gesundwerdens durch Traditionelle sowie Klassische Chinesische Medizin, Energiearbeit oder auch durch themenspezifische Workshops und Seminare.

Dieses inzwischen oft verwendete Zeichen trägt eine tiefe Bedeutung in sich: es symbolisiert die polaren, sich gegenseitig ergänzenden Kräfte Yin und Yang.

Qi wird am häufigsten mit Energie oder Lebensenergie übersetzt. Diese überall auftretende Kraft fliesst entlang der Energieleitbahnen, den sogenannten Meridianen, und sammelt sich an den Akupunkturpunkten.

Wie und wo können wir helfen?

Es ist unser Auftrag und unser Selbstverständnis nebst den rein körperlichen Symptomen die Wurzeln von Beschwerden zu behandeln.
Die Chinesische Medizin erfasst und betrachtet das gesamte Befinden des Menschen und ist daher ein in sich vollständig funktionierendes System. Sie ist äusserst wirksam bei Beschwerden und Krankheiten aller Art, sowohl chronischer als auch akuter Natur.
Die Wiederherstellung des Gleichgewichts der polaren Kräfte Yin & Yang im Körper steht im Zentrum aller Therapieformen der Traditionellen Chinesischen Medizin.
Viele Befindlichkeitsstörungen lassen sich erklären, einordnen und erfolgreich behandeln. Je nach Art der Beschwerden werden unterschiedliche Therapiemethoden einzeln oder in Kombination angewendet. Der Mensch wird in seiner Gesamtheit betrachtet und therapiert wird immer die untrennbare Einheit von Gefühlen, Geist und Körper.
Akupunktur; chinesisch sowie japanisch

Akupunktur stimuliert mittels Nadeln, Wärme oder Massage die miteinander in Verbindung stehenden Energiebahnen (Meridiane) im Körper. Dadurch wird der Energiefluss harmoni-siert. Jeder Punkt wirkt zudem auch spezifisch auf der emotionalen Ebene. Dies ist ein weiterer wesentlicher Bestandteil innerhalb der Chinesischen Medizin. Treffend daher der chinesische Name für die Nadel „Pfeiler der Seele“.

Diagnostik

Therapeutin und Patienten arbeiten gemeinsam auf ein Ziel hin. Die Therapeutin bestimmt die Meridiane, welche behandelt werden müssen, damit sich ein bestimmter Krankheitszustand bessert und die therapeutischen Massnahmen angewendet werden können. Dabei werden die Japanische und klassische Chinesische Medizin sowie TCM-Methoden angewendet.

Beispiele von Indikationen; nicht abschliessend:

Kinderheilkunde / Hauterkrankungen / Immunsystem Erkrankungen: u.a. Allergien, Heuschnupfen / Schmerzzustände – akut und chronisch: u.a. Migräne, Neuralgien und rheumatische Erkrankungen / Chemo- und Strahlentherapie – Linderung der Nebenwirkungen / Magen-Darm-Erkrankungen / Orthopädische Beschwerden, Sportverletzungen / Schlafstörungen, Erschöpfungszustände, Angstzustände, Burnout, Depressionen, ADHS / Frauenheilkunde: Zyklus-, Wechseljahr-Beschwerden, Kinderwunsch

Kinder

Geborgenheit und Nähe sind entscheidend damit Kinder sich bei Behandlungen, Therapien und während Gesprächen über ihre Schmerzen, Ängste oder ihr Unwohlsein mitteilen. Wir betreuen seit über 20 Jahren Kinder auf ihrem Weg des ganzheitlichen Gesundwerdens.

Persönliche Entwicklung

Behandlungsmethoden ohne Krankenkassenleistungen

Zusehends besteht unsere Aufgabe darin, den Menschen das universelle Netzwerk anschaulich und alltagsbezogen bewusst erlebbar zu machen. Durch symbolisches Denken und Fühlen erhalten Alltagserlebnisse einen neuen Bezug, eine neue Sichtweise.

Unsere Praxis

Kommen Sie vorbei oder rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin. Viele unserer Angebote sind Krankenkassen anerkannt.

Goldach

Katharina Schlegel & Yvonne Seiler
Hohrainstrasse 9
9403 Goldach

Email: kschlegel@sunbreeze.ch
Telefon: 079 458 11 47 oder 079 644 12 34

Unser Team

Erfahren Sie mehr über uns.

Kontaktformular

Wir freuen uns über eine Nachricht.